Software

SAP – Kleins Charmeoffensive zieht

_ Es sind nur Vorabzahlen, doch die reichen SAP-CEO Christian Klein, um der Welt zu zeigen, dass sein für den IT-Konzern strategisch wichtiges neues Bündelangebot „Rise with SAP“, das Kunden (vor allem auch Bestandskunden) die Cloudversion der Standardsoftware S/4 Hana schmackhaft machen und sie zum Umstieg ihrer geschäftskritischen Systeme in die Datenwolke bewegen soll, anschlägt:


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Rohstoffe | 16. Dezember 2021

Als wir in PEM vom 20.5. die ADR von Norilsk Nickel in unser Musterdepot aufnahmen, hatte der weltgrößte Produzent von Palladium und Nickel heftige Tiefschläge hinter sich. Zwei Minen…

Fondsbericht | 06. Dezember 2021

PLATOW-Fonds

Der November startete, wie der Oktober geendet hatte: mit Kursgewinnen am deutschen Aktienmarkt. Bereits am dritten Handelstag kletterte der DAX auf ein neues Allzeithoch, dem zügig…

| Soziale Netzwerke | 02. Dezember 2021

Die weltweiten Aktienmärkte sind aus Sorge vor der neuen Corona-Variante Omikron kräftig ins Rutschen geraten. Auch die Aktie der chinesischen Social-Media-Plattform Weibo (34,60 Euro;…

| Medizintechnik | 26. November 2021

Der deutsche Mittelstand ist weltbekannt für seine sog. „Hidden Champions“. Zu diesen Unternehmen gehört auch Geratherm. Die Thüringer sind Weltmarktführer für quecksilberfreie Thermometer…