Zentralbank

EZB – Mit dem Burgfrieden dürfte es bald vorbei sein

_ Wenig kontrovers dürfte die EZB-Ratssitzung am Donnerstag verlaufen sein. Wie erwartet, bestätigte Notenbank-Präsidentin Christine Lagarde den aktuellen Kurs einer ultra-lockeren Geldpolitik, um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie abzufedern.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Autozulieferer | 30. April 2021

Fast 15% schoss die Hella-Aktie in den vergangenen beiden Handelstagen nach oben, ehe am Donnerstag (29.4.) erste leichte Gewinnmitnahmen einsetzten. Gezündet hat die Kursrakete ein… mehr

| Rohstoffe | 26. April 2021

Nach dem Anleger-Run auf Gold im Zuge des Corona-Ausbruchs vor einem Jahr war es genauso schnell wieder vorbei gewesen. Den Kursrutsch, den das Edelmetall seit der zweiten Jahreshälfte… mehr

| Corona-Pandemie | 23. April 2021

Deutschlands Impf-Kampagne gewinnt zunehmend an Fahrt. Spätestens im Juni werde es keine offiziell verordnete Impf-Reihenfolge mehr geben, erwartet Gesundheitsminister Jens Spahn. In… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×