Klimaschutz

Versicherer warten auf ESG-Vorgaben aus Brüssel

_ Nachhaltigkeit und insbesondere der Klimaschutz haben sich in den vergangenen Jahren zu dem dominierenden Thema in der wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Debatte entwickelt. Auch in der Corona-Pandemie bewerten die Bürger die Bekämpfung des Klimawandels weiterhin als wichtigste globale Herausforderung. Im Unternehmenssektor hat die Anpassung der Geschäftsprozesse an eine nachhaltige Entwicklung inzwischen vielfach eine hohe Priorität erlangt, die manch ein CEO zur Chefsache erklärt…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Rohstoffe | 26. Januar 2022

Dank eines seit Anfang Dezember kräftig anziehenden Ölpreises auf ein neues Siebenjahreshoch (!) bei knapp 89,50 US-Dollar je Barrel (Brent) hat sich der Ölmulti Shell weiter prächtig…

| Düngemittel | 19. Januar 2022

Bei der K+S-Aktie (18,92 Euro; DE000KSAG888) ziehen wir dank der starken Kursperformance weiter den Stopp heran. PB-Leser liegen seit der Erstempfehlung im Juli bereits knapp 50% im…

| Immobilienfinanzierer | 19. Januar 2022

Bei Aareal Bank haben Advent, Centerbridge und CPPIB zwei Wochen mehr Zeit für ihren Übernahmeversuch gewonnen. Am Dienstag (18.1.) senkten die Finanzinvestoren die Mindestannahmeschwelle…

| Coronavirus | 17. Januar 2022

Die USA und in Europa UK nehmen für sich in Anspruch, der Wirtschaft so weit wie möglich ihren Lauf zu lassen, während Kontinentaleuropa mit Deutschland, aber mehr noch „EU-Brüssel“…

ESG | 14. Januar 2022

Brüsseler Elfenbeinturm lässt ESG-Träume platzen

Wer aktuell sein Geld bei niedrigen Zinsen und hoher Inflation investieren möchte, will dies meist mit einem reinen Gewissen tun. ESG-konforme Investments boomen, versprechen sie doch…