Flugverkehr

Reiseindustrie – US-Öffnung lässt Hoffnungen hochfliegen

_ Die USA öffnen zaghaft wieder ihre Grenzen für Touristen. Obwohl der coronabedingte „Travel Ban“ erst irgendwann Anfang November fallen soll, und das auch nur für vollständig geimpfte Bürger des Schengen-Raums sowie einiger anderer Länder (darunter UK, China und Südafrika), ist die Erleichterung in der Tourismusbranche groß.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Weltpolitik | 26. Januar 2022

Der zurückgetretene deutsche Vize-Admiral Kay-Achim Schönbach ist mehr Opfer als Täter. Das sagt nicht nur der als russlandfreundlich geltende ehemalige Generalinspekteur der Bundeswehr,…

| Online-Modehandel | 26. Januar 2022

Richtig rund läuft es bei Zalando auf dem Börsenparkett schon seit geraumer Zeit nicht mehr. Allein seit Juli 2021 stehen Kursverluste von rd. 40% zu Buche. Ein Ende der Abwärtsbewegung…

Wirtschaftslage | 24. Januar 2022

Weltkonjunktur – China als das große Fragezeichen

„Die Letzten werden die Ersten sein“ oder „Die Letzten beißen die Hunde“. Beide Redewendungen lassen sich, je nach Szenario, auf China bzw. den Rest der Welt in Bezug auf die Bekämpfung…

| Software | 21. Januar 2022

Die Nachricht vom Dienstag (18.1.) hat es in sich. Microsoft will den Videospiele-Entwickler Activision Blizzard aus den USA übernehmen. Kaufpreis: 69 Mrd. US-Dollar – absoluter Rekordwert…

| Korruption | 20. Januar 2022

Die vom Verfassungsrichter Raymond Zondo geleitete Untersuchungskommission zur Korruption der Zuma-Ära („State Capture“) hat einen Bericht vorgelegt, der zwei wichtige Botschaften enthält:…