Zinspolitik

EZB – Draghis letzter Schlag

Seit gut fünf Jahren liegt der Einlagenzinssatz im negativen Bereich. Mehr als 2,6 Billionen Euro hat die EZB bis Ende vergangenen Jahres für Anleihekäufe ausgegeben. Trotzdem ist die Inflation in der Eurozone mit zuletzt 1,3% im Juni noch immer weit vom EZB-Zielwert von knapp 2% entfernt und die Konjunktur trübt sich zunehmend ein.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Handel | 07. August 2020

Ausgerechnet Großhandelsriese Metro, dessen Hauptkunden corona-gebeutelte Gastronomen sind, schreitet dieser Tage mit breiter Brust und großer Zuversicht in die letzten Wochen seines… mehr

| Pharma | 07. August 2020

Die Gewinnwarnung unseres Musterdepotwerts Medios am Mittwoch (5.8.) kam überraschend. Nachdem trotz steigender Erlöse (1. Hj.: +28% auf 292,9 Mio. Euro) das Ergebnis vor Steuern zurückging… mehr

| Märkte | 06. August 2020

Die Wirtschaft der Eurozone ist klar auf Erholungskurs und die Osteuropäer profitieren von diesem Aufwärtstrend. Dies geht aus dem aktuellen sektorenübergreifenden Einkaufsmanager-Index… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×