Asset Management

BVI macht sich Sorgen um Belange der Fondsindustrie

Auch in den nächsten Jahren wird der weltweite Wettbewerbsdruck im Asset Management hoch bleiben. Gebührensenkung und die Technisierung der Prozesse sind Katalysatoren einer Entwicklung, in der sich die Asset Manager auf ihre globale Wettbewerbsfähigkeit konzentrieren müssen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| PLATOWFORUM | 07. September 2020

Geht es nach Frank Geßner, gibt nicht erst die Corona-Krise Anlass dazu, sich für alternative Investments zu öffnen. Gerade Family Offices, die oft auf traditionelle Vermögensverwaltung… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×