Tag der Industrie

Rezessionssorgen – Für Sewing nur die Spitze des Eisberg

_ So viel Krise war selten. Zu Corona und gestörten Lieferketten kommen mit dem Krieg im Osten und der galoppierenden Inflation jetzt Zinsanstiege, die nicht nur bei Banken, sondern auch in der Industrie tiefe Spuren hinterlassen werden.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Weltpolitik | 13. Juni 2022

Vor annähernd vier Monaten hat Russland die Ukraine überfallen. Mit dieser halben Ewigkeit hat niemand gerechnet. Große Teile des Landes liegen seither in Schutt und Asche. Zivile Opfer…

| Industrie | 13. Juni 2022

Die Mangelwirtschaft auf dem Bau nimmt allmählich Züge an, wie man sie seit der Wiedervereinigung nicht erlebt hat. Dämmstoffe, Baustahl und Bitumen seien besonders rar, berichteten…

| Konjunktur | 13. Juni 2022

Mit Blick auf die jüngsten Prognosen der Weltbank (8.6.) und des IWF (19.4.) dürften sich viele Beobachter bestätigt fühlen: Die immer wieder aufkochenden Lockdowns in China – aber…

| | 08. Juni 2022

Doppelspitzen gelten zumeist als Verlegenheitslösungen, die kaum von langer Dauer sind. Bergen sie doch oft schon den Keim für erbitterte Machtkämpfe zwischen den Co-Chefs um die Vorherrschaft.

| Ölindustrie | 08. Juni 2022

An den US-Märkten dominierten in der ersten Jahreshälfte die Energiewerte wie selten zuvor. Die Top 15 Titel des marktbreiten S&P 500-Index gehören allesamt dieser Branche an. Die globale…