Konsum

Einzelhandel in der Sinnkrise

_ Gut einen Monat sind die Lockerungen im Einzelhandel nun her, doch die Lage der Händler bleibt kritisch. Von klingelnden Kassen sind die Läden in den volleren, aber noch deutlich unterfrequentierten Innenstädten weit entfernt. Auch die Hamsterkäufe in Corona-Zeiten sind vorbei, wie neue Daten des Statistischen Bundesamtes belegen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Einzelhandel | 03. August 2020

Das Corona-Drama ist im Einzelhandel nicht ausgestanden. Nach guten Umsätze im Mai bringt der Juni Ernüchterung. 1,6% gingen die Umsätze der Händler real zum Vormonat wieder zurück.… mehr

| Verpackungstechnik | 03. August 2020

Wir waren wohl etwas zu optimistisch, als wir in PB v. 17.6. mit Blick auf die Q2-Zahlen von Krones weitere Kursrücksetzer erahnten. Diese Kursrücksetzer entpuppten sich am Donnerstag… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×