Kapitalmarkt

Inflation und Zinsen – Muss die Geldpolitik schon bald umsteuern?

Seit Jahresanfang zogen die Kapitalmarktzinsen in den USA spürbar an.
Seit Jahresanfang zogen die Kapitalmarktzinsen in den USA spürbar an.

_ Noch vor wenigen Monaten galt es als ausgemacht, dass die Zinsen noch sehr lange auf einem extrem niedrigen Niveau verharren werden. Angesichts der erneuten Lockdowns im Gefolge der zweiten Corona-Welle erwarteten nicht wenige Ökonomen, dass die Notenbanken bei ihren Anleihekäufen sogar noch einmal nachlegen müssen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| DAX-Bewertung | 19. März 2021

Die Statements der Fed von Mittwochabend (17.3.) lesen sich wie die beste aller Welten. Die Prognosen für das US-Wirtschaftswachstum wurden kräftig erhöht, die Geldpolitik bleibt im…

| Beteiligungen | 15. März 2021

Mit dem Verkauf der Ghotel-Gruppe im Februar 2020 dürfte Aurelius der beste Deal im vergangenen Jahr geglückt sein. Denn die Beteiligungsgesellschaft erlöste mit der Hotel-Kette nicht…

| Videoplattform | 04. März 2021

Die iQiyi-Aktie (25,45 US-Dollar; A2JGN8; US46267X1081) hat nach dem Kursrutsch Ende vergangenen Jahres eine beeindruckende Kehrtwende hingelegt. Von der guten Stimmung am Markt mitgerissen,…

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×