Einzelhandel

Bedrohte Innenstädte – Ringen um Geld und Konzepte

_ Das traurige Schicksal vieler deutscher Innenstädte ist nicht erst seit Corona ein Brandthema des Einzelhandels. Die Pandemie beschleunigt den Miss- und Leerstand allerdings erheblich, sodass sich Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier den Klagen über das Ladensterben nicht länger entziehen kann. Am virtuellen „Runden Tisch“ mit allen entscheidenden Vertretern aus Handel, Kultur, Kommunen und Verbänden hat der CDU-Politiker gestern (20.10.) versprochen: „Innenstädte sollen wieder Lieblingsplätze…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Politik | 27. November 2020

Länder pochen auf ihre Hoheit bei der Bekämpfung der Pandemie und lassen sich das auch von Angela Merkel nicht ausreden. Und Deutschland ist mit seiner differenzierten Herangehensweise… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×