Energie

Windkraft-Flaute – Altmaier muss das Ruder herumreißen

Die Wind-energiebranche steht unter Strom. Nur sorgen leider nicht viele neue Windräder für Anspannung, sondern ihr Fehlen. Besonders düster schaut der Ausbau zu Land aus, wo nun auch die fünfte Ausschreibung der Bundesnetzagentur 2019 massiv unterzeichnet schloss.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Märkte | 04. Juni 2020

Die zum Ende der Woche erwartete Zinsentscheidung der russischen Notenbank wird wohl eine weitere Senkung bringen. Russland steckt wie die Golfstaaten in der Doppelkrise, die vom Einbruch… mehr

| Onlinehandel | 04. Juni 2020

Durch die Corona-Pandemie hat sich der Lebens-alltag vieler Menschen in China von draußen in die eigenen vier Wände verlagert. Davon profitieren vor allem die Internethändler des Landes… mehr

| Beteiligungen | 03. Juni 2020

Äußerst dynamisch ist Aumann in die verkürzte Handelswoche gestartet: Die Aktie (11,98 Euro; DE000A2DAM03) schoss am Dienstag (2.6.) über 7% nach oben und legte damit seit Mitte Mai… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×