Beteiligungen

Rocket Internet – Rote Zahlen vor Entscheidung über Delisting

_ Kurz bevor sich Oliver Samwer am Donnerstag (24.9.) auf der a.o. HV den geplanten Rückzug seiner Startup-Schmiede Rocket Internet von der Börse abnicken lässt, hat der CEO am Freitag noch schnell das 1. Hj. bilanziert.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Bauhauptgewerbe | 26. Juli 2021

Im Bauhauptgewerbe gehen Schein und Sein mal wieder auseinander. Am Freitag verkündete das Statistische Bundesamt einen neuen Auftragsrekord. Mit Neuorders im Wert von rd. 7,7 Mrd.…

| Telekommunikation | 26. Juli 2021

Mit einer überraschend starken Bilanz zum Gj.-Auftakt (per Ende Juni) hat Vodafone seine Aktionäre beglückt, die sich prompt mit einem Kurshüpfer von über 3% erkenntlich zeigten. Besonders…

| Schienenverkehr | 26. Juli 2021

Die Flutkatastrophe in Mitteldeutschland hinterlässt eine Spur der Verwüstung, die auch bei der Deutschen Bahn ankommt. In einer Zwischenbilanz beziffert der Konzern die Schäden historischen…

| Luxusgüterhersteller | 26. Juli 2021

Luxusartikel gehen immer, auch in schwierigen Märken (s. „Unsere Meinung“ auf S. 1). Der Sektor kehrte schon im Q1 diesen Jahres wieder auf seinen langfristigen Wachstumspfad von 6%…

| Agrarwirtschaft | 26. Juli 2021

Bei Baywa brummt das Geschäft. Im 1. Hj. kletterte das EBIT nach vorl. Zahlen um rd. 170% auf 144,6 Mio. Euro. Daher erhöhte CEO Klaus Josef Lutz die Gj.-Prognose. Er geht nun davon…

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×