Medien

Mediaset sieht Assetverkäufe bei ProSiebenSat.1 positiv

Firmensitz in Unterföhring
Firmensitz in Unterföhring © ProSiebenSat.1 Media AG

_ Vor zwei Wochen hat ProSiebenSat.1 die Ausgliederung seiner Dating-Aktivitäten in die ParshipMeet-Group und ein mögliches IPO für 2022 angekündigt. Großaktionär Mediaset, der sich über Optionsgeschäfte knapp 25% an ProSiebenSat.1 gesichert hat, hofft dem Vernehmen nach jetzt auf baldige weitere Deals.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Medien | 25. Oktober 2021

Wie von uns vorab berichtet (s. PLATOW v. 11.10.), hat Mediaset in den letzten Tagen weitere Aktienoptionen auf ProSiebenSat. 1 in stimmberechtigte Aktien umgewandelt. Am 18.10. folgte…

Dachwikifolio | 20. Oktober 2021

Mit einem Wochenplus von 1,4% hat unser Dachwikifolio PLATOW Best Trader Selection die Erholung nach der jüngsten Korrektur weiter fortgesetzt. Bis zu dem vor sechs Wochen markierten…

| Spezial-Publikation | 18. Oktober 2021

Mit den 30 besten Megatrend-Aktien der Welt wartet PLATOW in seiner Prognose auf. Das Anlegerbuch erscheint Ende November und ist mit seiner globalen Ausrichtung die ideale Ergänzung…