Versicherer

GDV gibt bei Flutkatastrophe deutlich besseres Bild ab

_ Die dramatischen Folgen der Überschwemmungen in weiten Teilen Deutschlands lassen erahnen, dass die Schäden enorm sein werden. Noch immer rückt die Versicherungswirtschaft mit Prognosen nicht heraus.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Aktien-Momentum-Strategie | 24. November 2021

Trotz der laufenden Korrektur hat Nemetschek seinen Platz an der Spitze unseres Relative Stärke-Rankings auch in dieser Woche erfolgreich verteidigt. Insgesamt haben die vergangenen…

| Billigflüge | 22. November 2021

Bevor Corona die Luftfahrt in den Klammergriff genommen hatte, spukte ein anderes Schreckgespenst durch die europäische Airline-Landschaft: der Brexit. Nach lautem Aufschrei, vor allem…

| Aktien-Momentum-Strategie | 17. November 2021

Unser Derivate-Depot ist auf Wochensicht um 3,4% gestiegen und konnte so die Performance seit dem Jahreswechsel auf 4,4% ausbauen. Seit dem Start unserer Strategie im Januar 2019 wurde…

| Pharma | 17. November 2021

Die chemisch-pharmazeutische Industrie konnte in den vergangenen Monaten einen kräftigen Erholungskurs hinlegen. Stolpersteine wie Lieferengpässe und Materialknappheiten hatte die Branche…

| Beteiligungsgesellschaft | 17. November 2021

Bei Mutares sorgte die in PB v. 6.10. beschriebene Kapitalerhöhung (KE) zunächst für fallende Kurse. Dabei wurde unser Stopp bei 21,70 Euro mit Zwischentief bei 21,05 Euro unterschritten.