Beförderung

Doch nicht Chef/in geworden – Können Frauen damit besser umgehen als Männer?

Wenn der Vorstandschef eines Großunternehmens geht oder gehen muss, machen sich oft gleich mehrere Vorstandsmitglieder Hoffnungen auf die Nachfolge. Für das Unternehmen scheint das auf den ersten Blick eine komfortable Situation zu sein. Kann der Aufsichtsrat doch aus mehreren bestens bekannten Kandidaten auswählen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Medizintechnik | 18. Oktober 2021

Ende September verkündete Carl Zeiss Meditec, dass zum 31.12. Markus Weber Nachfolger des seit 2010 amtierenden CEOs Ludwin Monz wird. Den Markt juckte es nicht, denn auch der Nachfolger…

| Märkte | 14. Oktober 2021

Der IWF hat seinen Herbstausblick vorgelegt. Die globale Prognose ist ggü. dem Juli-Update kaum verändert: Statt zuvor 6% und 4,9% für 2021/22 sind es nun 5,9% und 4,9%. Wie fast immer…

| Unternehmenslandschaft | 13. Oktober 2021

Lange wurde die Sorge vor einer Flut an Unternehmensinsolvenzen als Folge der Corona-Pandemie durch politische Notfallmaßnahmen im Zaum gehalten. Und auch nachdem die Sonderregelungen,…

| Lebensmittelhandel | 07. Oktober 2021

Mit dem Amtsantritt von Joe Biden im Januar hatten wir bei Gruma darauf spekuliert, dass sich die Beziehungen der USA zu Mexiko wieder verbessern und damit auch die Exportchancen des…

| Videospiele | 07. Oktober 2021

Das Unternehmen Capcom dürfte nur eingefleischten Videospielliebhabern ein Begriff sein. Der japanische Spieleentwickler steht hinter Titeln wie Resident Evil, Monster Hunter aber auch…