Parteiführung

Friedrich Merz – Durchmarsch im dritten Anlauf

_ Gleich im ersten Durchgang der Mitgliederbefragung zum CDU-Vorsitz hat Friedrich Merz sein Ziel erreicht. Mit einer erstaunlich deutlichen Mehrheit von 62,1% der Stimmen setzte sich Merz gegen seine Mitbewerber Norbert Röttgen (25,8%) und Ex-Kanzleramtsminister Helge Braun (12,1%) durch.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Energieversorgung | 16. Mai 2022

Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine brachte im Energiesektor das einstige Mantra „möglichst günstig“ in Windeseile zum Verstummen. Statt Öl sollen es jetzt Windräder richten:…

| Landwirtschaft | 11. Mai 2022

Seit der Monsanto-Übernahme stand das giftige Glyphosat bei Bayer vor allem für teure Gerichtsprozesse in den USA und viel schlechte Presse in der Heimat. Mit dem Krieg in der Ukraine…

| Laborausstattung | 09. Mai 2022

Thermo Fisher gilt mit einer Marktkapitalisierung von 220 Mrd. US-Dollar als einer der weltweit größten Lieferanten für die angewandte Forschung. Trotz dieser klaren Ausrichtung ist…

| Versicherungsunternehmen | 06. Mai 2022

Noch ist von Verunsicherung aufgrund des Kriegs in der Ukraine und seinen Folgen bei der Talanx nicht viel zu spüren. Mit einem starken Prämienwachstum von 16,5% auf 15,9 (Vj.: 13,6)…