Finanzen

MLP – Neues Vorstandsressort rückt Vertriebsqualität in den Vordergrund

Im Kampf um neue Talente scheut der Allfinanzvertrieb keine Kosten und Mühen, um den lange Zeit verpönten Beruf des Anlageberaters wieder salonfähig zu machen. Dieses neu gewonnene Personal wird schließlich für das Geschäft von morgen benötigt. Die verschärfte Regulatorik im Gefolge der Finanzkrise hat in den vergangenen Jahren zu sinkenden Vermittlerzahlen geführt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Beteiligungen | 13. Januar 2021

Ende 2017 erreichte die Gesco-Aktie (19,60 Euro; DE000A1K0201) bei 36,25 Euro ihr bisheriges Allzeithoch. Was folgte, war ein veritabler Abwärtstrend, der – abgesehen vom Corona-Crash… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×