US-Politik

Trump auf verlorenem Posten

_ Noch immer will sich US-Präsident Donald Trump nicht in das Unvermeidliche fügen. Mit immer neuen Twitter-Tiraden und einer Heerschar von Anwälten kämpft der Republikaner gegen seine Niederlage bei der Präsidentschaftswahl.

Doch bislang scheint Trumps Feldzug gegen den Wahlausgang wenig zu fruchten. Aus Frust feuerte Trump kürzlich sogar den von ihm selbst ernannten Leiter der Behörde für Cyber- und Infrastruktursicherheit, Chris Krebs, der es gewagt hatte, die Wahl als die sicherste in der amerikanischen Geschichte zu bezeichnen. Auch im von den Republikanern dominierten US-Senat musste Trump einen herben Dämpfer hinnehmen. Völlig…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen DER PLATOW Brief Artikeln 57,25 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Gaming | 20. November 2020

Turbulenter Start der Playstation 5

Lange wurde dem deutschen Verkaufsstart der neuen Playstation 5 entgegengefiebert und dann legte der große Run auf die neueste Spielekonsole aus dem Hause Sony am Donnerstag doch tatsächlich… mehr