Gewerkschaften

GDL bläst zum Großangriff bei der Deutschen Bahn

_ Was für ein perfider Rhetoriker er ist, hat Claus Weselsky jetzt in Leipzig einmal mehr zur Schau gestellt, als er das weitere Vorgehen nach der gescheiterten Schlichtung mit der Deutschen Bahn erklärte.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Dienstleistungsgewerkschaft | 08. Oktober 2021

Heute beginnt in Berlin die Tarifrunde des Öffentlichen Dienstes der Länder (ohne Hessen). Ver.di-Chef Frank Werneke zeigte schon beim Vorgeplänkel klare Kante, indem er für die rd.…