Leuchtmittel

Osram – Wie lange bleibt Vorstandschef Berlien?

_ Nur wenige Tage nach unserem Bericht über eine Finanzierungslücke von 200 Mio. bis 300 Mio. Euro (s. PLATOW v. 8.7.) hatte der neue Osram-Eigentümer AMS weitere Anleihen über 200 Mio. Euro und 50 Mio. US-Dollar mit einer stattlichen Verzinsung von 6 bzw. 7% begeben.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Streaming | 24. September 2020

Der chinesische Live-Streaming-Anbieter JOYY ist auch im Q2 kräftig gewachsen. Wie das Unternehmen mitteilte, kletterten die Erlöse zwischen Anfang April und Ende Juni um 36,3% auf… mehr

| Social Media | 17. September 2020

Momo-Aktionäre hatten zuletzt wenig zu lachen. Seit Jahresbeginn geht es für die Aktie des chinesischen Live-Streaming- und Dating-Chat-Anbieters (12,45 Euro; A12E40; US60879B1070)… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×