Online-Handel

Amazon – Nächster Anlauf zum Lebensmittelerfolg in Deutschland

Mit ihrem Einstieg beim britischen Bringdienst Deliveroo, der auf deutschen Straßen mit Delivery Hero-Tochter Foodora um die Spitzenposition radelt, mischt Amazon dieser Tage den Markt für Essenslieferanten auf. Die Aktien der Rivalen Delivery Hero (-5,6%), Lieferando-Mutter Takeaway (-6,5%) und Insel-Kontrahent Just Eat (-10%) gerieten zum Wochenende deutlich unter Druck.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Onlinehandel | 04. Juni 2020

Durch die Corona-Pandemie hat sich der Lebens-alltag vieler Menschen in China von draußen in die eigenen vier Wände verlagert. Davon profitieren vor allem die Internethändler des Landes… mehr

| Luftfahrt | 01. Juni 2020

Ja, die längst als systemrelevant eingestufte Lufthansa muss gerettet werden. Zumindest darüber ist sich das Verhandlungstrio aus Cheflufthanseat Carsten Spohr, der Bundesregierung… mehr

| Tourismus | 01. Juni 2020

In Europa wird es 2020 Sommerurlaub geben. So viel scheint klar zu sein. Touristen müssen sich zwar auf unterschiedliche Hygieneregeln in den einzelnen Ländern einstellen und mit einem… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×