Finanzvertrieb

DVAG – Sparer wollen Sicherheit und qualifizierte Beratung

Der Frankfurter Finanzvertrieb DVAG hat es geschafft, den vier Rekordjahren hintereinander ein fünftes folgen zu lassen. 2019 erzielte die Gesellschaft neue Höchststände – beim Umsatz (+19,4% auf 1,87 Mrd. Euro), beim Jahresüberschuss mit 203,6 (Vj.: 202,0) Mrd. Euro und bei der Vertriebskraft. Entgegen dem negativen Markttrend erhöhte sich die Anzahl der hauptberuflichen Vermögensberater (netto) um 264 auf über 17 000.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Telekommunikation | 21. Mai 2020

Bei Magyar Telekom wurde unser Stopp bei 1,15 Euro im Corona-Crash mit einem Tief an der Frankfurter Börse bei 0,96 Euro unterschritten, weshalb der Titel auch das PEM-Musterdepot verlassen… mehr

| Optiker | 22. Mai 2020

Das Ende der Lockdown-Maßnahme wird Fielmann ganz besonders gut tun. Zwar hat die Optikerkette in den vergangenen Wochen einen Notbetrieb aufrechterhalten, aber rentabel war das nicht.… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×