SPD – Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer

SPD-Chefin Andrea Nahles wittert Morgenluft. Mit ursozialdemokratischen Rezepten wie einer Grundrente für Geringverdiener ohne Bedürftigkeitsprüfung, einem höheren Mindestlohn sowie einem Aufweichen von Hartz IV hat die SPD den Nerv einer breiten Mehrheit in der Bevölkerung getroffen. Das macht sich mittlerweile auch in den Umfragewerten für die gebeutelte Volkspartei bemerkbar. In einer aktuellen Erhebung des Insa-Instituts für „Bild“ gewinnen die Sozialdemokraten 2,5 Prozentpunkte auf…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Immobilien | 21. Februar 2020

Bei unserem Engagement in Godewind Immobilien haben wir ein gutes Händchen bewiesen und das perfekte Timing gehabt. Denn nur vier Wochen nach unserem Einstieg können wir einen Gewinn… mehr

| Pharmazie | 21. Februar 2020

Wir haben unsere Guidance erfüllt“, stellte Rice Powell bei der Bilanz-PK von Fresenius Medical Care (FMC) am Donnerstag (20.2.) in Bad Homburg fest. Der CEO der größten Fresenius-Tochter… mehr

| Wikifolio | 19. Februar 2020

Was wir am vergangenen Mittwoch hier bereits in Aussicht gestellt hatten, wurde am Morgen danach Gewissheit. Der 20-Tage-Schnitt des Euwax Sentiments fiel mit minus 5,30 Punkten unter… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×