Exklusiv

Exklusiv: Versicherungskammer mit großer Vorstandsrochade

VKB Standort München/Giesing
VKB Standort München/Giesing © VKB

_ Wie wir vorab erfahren haben, wird die Versicherungskammer ihren Vorstand 2025 umbauen.

Auf der VR-Sitzung am Mittwoch und Donnerstag unter Vorsitz des neuen bayerischen Sparkassenpräsidenten Matthias Dießl wurde nicht nur die Nachfolge für Barbara Schick und Robert Heene beschlossen, die den Vorstand des größten öffentlichen Versicherers zum 31.3. bzw. 31.12. altersbedingt verlassen. Auch die Ressorts werden umgebaut. Das bisher von Heene geführte Ressort Leben wird mit der Kranken-, Pflege- und Reiseversicherung zusammengelegt. Im Gegenzug erhält Operations-Vorständin Isabella Martorell Naßl zusätzlich die Schadenabwicklung.

overlay

Kennenlern-Angebot für PLATOW Brief
1 Monat unverbindlich für 7,99 EUR testen

  • DAS Briefing für den Finanzplatz Deutschland
  • Wissen was die Banken, Vermögens-verwalter und Versicherungen bewegt
  • 3x wöchentlich exklusive Nachrichten und Analysen
  • inkl. Immobilien Report mit fundierten News & Analysen zu Aktien und Fonds
  • monatlich kündbar

ARTIKEL DIESER AUSGABE

bankensektor | 20. Juni 2024

Aareal kurz vor Milliarden-Deal?

Die Aareal Bank hat nach unseren Informationen Angebote für ihre IT-Tochter Aareon vorliegen. In der jetzt abgeschlossenen zweiten Runde seien demnach noch drei oder vier Bieter. Vor... mehr

CMDI-Review | 20. Juni 2024

Verbände uneins über Bewertung

Nach dem Europaparlament haben sich jetzt auch die EU-Finanzminister zu den Vorschlägen der Kommission zur Einlagensicherung und der Abwicklung auch kleiner Banken (CMDI-Review) positioniert. mehr