Corona

Corona - Jetzt ist Deutschland das Sorgenkind

Seit Mitte Oktober türmt sich die vierte Welle zu einem Corona-Tsunami mit fast täglich neuen Rekordwerten bei den Neuinfektionen auf. Am Donnerstag meldete das RKI mehr als 65 000 neue Corona-Fälle und eine deutschlandweite Sieben-Tage-Inzidenz von 336,9. Derweil zanken sich in Berlin die Ampel-Parteien mit der Union über die Neufassung des Infektionsschutzgesetzes und strengere Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| JLL/KGAL | 01. Juli 2022

Investitionen in deutsche Life Science-Immobilien spielen bei Institutionellen bislang eine untergeordnete Rolle. Die meisten Life Science-Immobilien befinden sich hierzulande im Eigentum…

| Energieversorger | 27. Juni 2022

Die von Russlands Präsident Wladimir Putin gedrosselten Gaslieferungen nach Deutschland haben die Sicherheit der Energieversorgung wieder zum Thema gemacht. Bundeswirtschaftsminister…

| Luftfahrt | 23. Juni 2022

Bei unserem Musterdepotwert Qantas stehen die Zeichen weiter auf Normalisierung nach der Corona-Pandemie: Wie die australische Airline am Dienstag (21.6.) mitteilte, hat sie die Maskenpflicht…

| Märkte | 23. Juni 2022

Die Emerging Marktes halten sich bisher besser als es viele Experten erwartet haben.

Mehr Krise als derzeit ist kaum vorstellbar: Die Pandemie wütet stellenweise, etwa in China, immer noch. Die Welt wird in der Ukraine, einem östlichen Kernland Europas, von einem Krieg…