Luxusgüter

LVMH / Richemont – Lichtblicke beflügeln gesamte Luxusindustrie

_ Hat die Luxusbranche den Corona-Schock bereits verkraftet? Beim Markenhaus LVMH scheint es fast so. Im Q3 gelang es den Franzosen in ihrem mit Abstand größten Segment (Mode und Leder), ein ordentliches Umsatzwachstum von 12% auf 5,59 Mrd. Euro einzufahren.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Einzelhandel | 22. Oktober 2020

Wie viele andere Modekonzerne litt auch die japanische Uniqlo-Mutter Fast Retailing unter den weltweit pandemiebedingten Ladenschließungen. Wie der Konzern vergangene Woche mitteilte,… mehr

| E-Commerce | 22. Oktober 2020

MercadoLibre (MeLi) ist inzwischen noch vor dem Rohstoff-Riesen Vale mit 62 Mrd. US-Dollar das wertvollste Unternehmen Südamerikas. Seit dem Corona-Tief am 1.4. hat sich die Aktie (1 137,00… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×