Landesbank

BayernLB – Winkelmeier will den Kosten zu Leibe rücken

Nicht nervös machen lässt sich der neue BayernLB-Chef Stephan Winkelmeier vom Gewinneinbruch im ersten Halbjahr. Wie von uns vorab berichtet (PLATOW v. 5.8.), sackte das Vorsteuerergebnis in den ersten sechs Monaten um 30,3% auf 315 Mio. Euro ab.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| China | 12. September 2019

Der Verkauf von Anteilen an der Beteiligung Che Hao Duo hat 58.com im zweiten Quartal einen kräftigen Gewinnsprung beschert. Unterm Strich verdiente Chinas größte Plattform für Kleinanzeigen… mehr

| Veranstaltung | 06. September 2019

Zinsprodukte sind out, Sachwerte, allen voran Immobilien, liegen in der Kapitalanlage hingegen voll im Trend. Das 12. PLATOWFORUM Beteiligungen am 27.9.2019 in Frankfurt (Hotel Jumeirah),… mehr

| Biotechnologie | 06. September 2019

In den vergangenen Monaten lag der Fokus von Vita 34 auf organischem Wachstum. Zwar blieb der Umsatz im 1 Hj. auf Grund eines Vertriebspartnerwechsels mit 9,8 Mio. Euro 4,0% hinter… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×