Kapitalmarkt

Dt. Aktieninstitut fordert Neustart der Kapitalmarktunion

_ Pünktlich zur Übernahme der deutschen EU-Ratspräsidentschaft (s. Beitrag oben) häufen sich die Forderungen verschiedener Interessengruppen. Nach Ansicht von Christine Bortenlänger, Geschäftsführende Vorständin des Deutschen Aktieninstituts (DAI), müssten jetzt die Weichen für die wirtschaftliche Erholung Europas gestellt werden.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Autobauer | 20. Juli 2020

In PB v. 13.7. hatten wir geraten, bei Daimler den Hj.-Bericht abzuwarten. Am Donnerstagabend (16.7.) lieferten die Schwaben dann bereits erste vorläufige Q2-Ergebnisse. mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×