Tourismus

Ansturm auf deutsche Ferienhäuser

Wer ein Ferienhaus in den Alpen oder an Nord- und Ostsee vermietet, dem hat der Corona-Lockdown das Ostergeschäft, sonst wichtiger Teil der Hauptsaison, gründlich vermasselt. Anzahlungen für bereits gebuchte Urlaubswochen mussten von den Eigentümern an die verhinderten Gäste zurückgezahlt werden. Vor allem Gastgeber auf den ost- und nordfriesischen Inseln wurden schwer getroffen, da diese bis in den Mai hinein keinerlei Gäste zuließen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Märkte | 06. August 2020

Die ASEAN-Staaten haben die Corona-Krise zwar noch nicht überwunden, aber sie kommen voran, wie der von der britischen Research-Firma Markit veröffentlichte Einkaufsmanager-Index des… mehr

| Märkte | 06. August 2020

Die Wirtschaft der Eurozone ist klar auf Erholungskurs und die Osteuropäer profitieren von diesem Aufwärtstrend. Dies geht aus dem aktuellen sektorenübergreifenden Einkaufsmanager-Index… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×