Flugzeugbauer

Airbus – Faury im siebten Himmel

Das traditionelle Investoren-Update von Airbus am heutigen Mittwochmorgen auf der Flugmesse in le Bourget enthält anders als in früheren Jahren nichts Negatives. Der neue Airbus-Chef Guillaume Faury hat nach der endlich erfolgten finalen Einigung mit den Abnehmer-Nationen des Militärfliegers A400M weder a.o. Belastungen im Gepäck noch muss er, anders als Boeing, an seinen Auslieferungszielen für 2019 rütteln.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Agrarmesse | 17. Januar 2020

Schon im Vorfeld der heute startenden „Internationalen Grünen Woche“ (17. bis 26.1.) ist die Stimmung in Berlin aufgeheizt. Zuletzt funkte am Vortag der Agrarmesse noch einmal Landwirtschaftsministerin… mehr

| Logistik | 13. Januar 2020

Etwas vernachlässigt hatten wir zuletzt die Aktie (8,50 Euro; DE0006214687) von Müller – Die lila Logistik, wobei die Geschäfte weiterhin gut laufen. Der Logistikdienstleister berät… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×