Zentralbank

Anleihekäufe – Karlsruhe begräbt Kriegsbeil mit EZB

EZB Frankfurt
EZB Frankfurt

_ Aufatmen bei der EZB. Das Bundesverfassungsgericht hat die erneuten Klagen des ehemaligen CSU-Politikers Peter Gauweiler und des AfD-Gründers Bernd Lucke gegen das lange vor Corona aufgelegte EZB-Anleihekaufprogramm PSPP abgeschmettert.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Notenbankpolitik | 10. September 2021

EZB-Präsidentin Christine Lagarde kann zufrieden sein. Ihre Botschaft, dass die vom EZB-Rat einstimmig beschlossene „moderate“ Verringerung der monatlichen PEPP-Anleihekäufe und ein…

| Märkte | 09. September 2021

Chinas Wirtschaft wird erneut überraschend heftig von den Unwägbarkeiten der Corona-Pandemie durchgeschüttelt: Der umfassende (composite) Einkaufsmanager-Index der britischen Research-Firma…

| Banken | 08. September 2021

Für Hessens Sparkassen-Präsident Gerhard Grandke schließt sich ein Kreis. Zum Jahreswechsel übergibt der dienstälteste Regionalfürst das einflussreiche Amt an seinen designierten Nachfolger…

| Pharma | 01. September 2021

Die Kursentwicklung bei Valneva hat sogar die BILD-Zeitung erreicht. Denn die Aktie (21,29 Euro; FR0004056851) des französischen Impfstoffentwicklers hat ihren Wert in drei Handelstagen…