Industriemesse

Virtuelle Messen – Branche zieht gemischte Bilanz

_ Von der Hannover Messe wurde dieses Jahr viel erwartet. Als Leitmesse für Industrie und Digitalisierung trauten Veranstalter und Besucher ihr zu, den Schritt auf eine virtuelle Plattform zu gehen und das sich (zwangsläufig) etablierte Konzept Online-Messe auch für die Zukunft salonfähig zu gestalten, da viele es als Chance zur Reichweitenerhöhung sehen.

Nun ist die Hannover Messe zum Abschluss gekommen und das Fazit von Messechef Jochen Köckler zeigt, dass das Digitalkonzept auch unter besten Voraussetzungen viele Tücken mit sich bringt. Letztlich bleibe eine unüberwindbare Distanz, so Köckler. In Messehallen gebe es anstelle von Livestreams…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen DER PLATOW Brief Artikeln 57,25 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

Zentralbank | 19. April 2021

EZB – Still ruht der See

Die dritte Corona-Welle hat Deutschland und die Eurozone fest im Griff. Statt Lockerungen drohen weitere Einschränkungen. Die Finanzmärkte scheint das aber nicht zu beunruhigen. Im… mehr

| K-Frage | 19. April 2021

Machtkampf hat Union nicht geschadet

Wahlen gewinnt die Union am besten mit Geschlossenheit. Dieses Mantra kramte dieser Tage auch CDU-Chef Armin Laschet immer wieder hervor. Nach dem offenen Machtkampf zwischen Laschet… mehr

| US-Politik | 19. April 2021

Joe Biden – Regieren wie ein Profi

Wenige Monate nach der Abwahl Donald Trumps hat Joe Biden die schlingernde Weltmacht USA wirtschaftlich wieder auf Kurs gebracht. Die USA werden neben China das einzige Land sein, das… mehr

| Pandemie | 19. April 2021

Corona-Impfungen nehmen Fahrt auf

Gefragt, wann sie sich werde impfen lassen, antwortete Bundeskanzlerin Angela Merkel bereits vor Wochen. „Wenn ich dran bin . . . , auch mit Astrazeneca.“ Diese für Merkel typische,… mehr