Frankreichs Schwäche wird zur Gefahr für Europa

"Frankreich werde Reformen anpacken und sein Haushaltsdefizit im kommenden Jahr auf 3% des BIP abbauen, gelobte Premierminister Jean-Marc Ayrault bei seiner Berlin-Visite in der vergangenen Woche. Doch in der Bundesregierung und der deutschen Wirtschaft mag kaum jemand den Reformversprechen Ayraults trauen."

overlay

Kennenlern-Angebot für PLATOW Brief
1 Monat unverbindlich für 7,99 EUR testen

  • DAS Briefing für den Finanzplatz Deutschland
  • Wissen was die Banken, Vermögens-verwalter und Versicherungen bewegt
  • 3x wöchentlich exklusive Nachrichten und Analysen
  • inkl. Immobilien Report mit fundierten News & Analysen zu Aktien und Fonds
  • monatlich kündbar

ARTIKEL DIESER AUSGABE

19. November 2012

ATU weiter dick in den Miesen

"Noch zum Halbjahr per 30.6. des Rumpfgeschäftsjahres ließ sich der Werkstattkettenbetreiber ATU per Pressemitteilung feiern. Der bereinigte Konzerngewinn lag damals bei +7 Mio. Euro.... mehr

19. November 2012

Spendenbereitschaft der Deutschen lässt nach

"2,5 Mrd. Euro sind an Spendengeldern in den ersten neun Monaten 2012 zusammengekommen. Das private Spendenaufkommen liegt damit um 5,5% unter dem Vorjahresniveau, der bereits im vergangenen... mehr