Finanzpolitik

Zwei Heiße Eisen – Wehretat und Nord Stream 2

Joe Biden wird in vielen Fragen, die für die USA von wirtschaftlicher und sicherheitspolitischer Relevanz sind, kein grundsätzlich neues Kapitel aufschlagen. Das gilt für die Forderung, 2% des deutschen BIPs für die Bundeswehr aufzuwenden, ebenso wie für das Projekt Nord Stream 2.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Märkte | 08. April 2021

Der IWF hat seine Prognosen für das Wachstum der Weltwirtschaft für 2021 und 2022 angehoben. Wie aus dem aktuellen Ausblick hervorgeht, rechnet der IWF mit einem BIP-Zuwachs von 6 (zuvor… mehr

| Softwareanbieter | 07. April 2021

Dank eines guten Q4 hat PSI die eigene Guidance 2020 noch übererfüllt. Der Umsatz lag mit 217,8 Mio. Euro nur 3,3% unter dem 2019er-Rekordwert von 225,2 Mio. Euro. Deutlicher zeigte… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×