Immobilien

Bauwirtschaft – Tarifeinigung in letzter Minute

_ Die Tarifverhandlungen im Bau waren lang, zäh und zunächst erfolglos, trotz Schlichtungsrunden. In letzter Minute gelang es Schlichter Reiner Schlegel, den Clinch zu befrieden und die von IG Bau-Verhandlungsführer Carsten Burckhardt angedrohten Streiks abzuwenden. Die Bundestarifkommission der IG BAU muss der Einigung noch zustimmen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Aromastoffe | 03. Dezember 2021

Wir schätzen es, wenn in einem Unternehmen neben einer operativen Beständigkeit auch eine Kontinuität auf Managementebene herrscht.

| Autobauer | 02. Dezember 2021

Anfang November hatte Nissan starke Zahlen für das 1. Hj. des Gj. 2021/22 (per 30.3.) vorgelegt. Der japanische Renault-Partner schreibt wieder Gewinne, nachdem im Vj. die Nachwirkungen…

| Märkte | 02. Dezember 2021

Taj Mahal in Mehtab Bagh, Indien

„Modis Aura ist beschädigt“, hatten wir in PEM v. 25.11. mit Blick auf den indischen Premierminister Narendra Modi und die Rücknahme der umstrittenen Landwirtschaftsgesetze geschrieben.…

| Krisenmanagement | 01. Dezember 2021

Die Notbremse ist seit gestern verfassungsmäßig und Wolfgang Kubicki (FDP) zeigt sich enttäuscht. Das zeigt das ganze Dilemma. Etwas weniger Eitelkeit, dafür mehr Klarheit und Führung,…

| Veranstaltung | 29. November 2021

Das 14. PLATOW EURO FINANCE Beteiligungsforum mit der Verleihung des PLATOW Immobilien Awards kreiste um die große Transformation. Lesen Sie ab S. 5, wie sich die Branche für mehr Nachhaltigkeit…