Onlinehandel

Amazon, Otto und Zalando geben im Online-Handel den Ton an

_ Die Pandemie hat dem Onlinehandel riesige Wachstumsraten beschert. Allerdings bleibt der Großteil des Geschäfts fest in der Hand der bekannten Platzhirsche. So haben wenig überraschend Amazon, Otto und Zalando im Corona-Jahr ihre Plätze als umsatzstärkste Onlinehändler behauptet. Aber sogar innerhalb des Führungs-Trios sind die Abstände riesengroß.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| PLATOW EURO FINANCE Beteiligungsforum | 29. November 2021

Andreas Mattner hat in seinen über zehn Jahren als ZIA-Präsident schon viele Bundesregierungen kommen und gehen sehen und als Cheflobbyist für die deutsche Immobilienbranche auch deren…

| PLATOW EURO FINANCE Beteiligungsforum | 29. November 2021

Modernisierung und Nachhaltigkeit sind zwei strukturelle Trends im Immobiliensektor. Keines weniger wichtig als das andere, denn beide gehen Hand in Hand, weiß Matthias Hartmann von…

| Einzelhandel | 26. November 2021

Für die europäische Supermarktkette Ahold Delhaize ist das nordamerikanische Erntedankfest ein wichtiges Datum. Denn am vierten Donnerstag im November werden neben rd. 46 Mio. Truthähnen…