Forstwirtschaft

Ministerin Klöckner bläst zur Offensive im Wald

_ Dürre, Stürme und Borkenkäfer setzen den deutschen Wald seit drei Jahren unter Dauerstress. 285 000 Hektar Schadfläche und 178 Mio. Festmeter Schadholz sind inzwischen angefallen, die mit Blick auf die Klima-Pläne von Angela Merkel und EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen schleunigst wieder aufgeforstet werden sollen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Videospiele | 23. Dezember 2021

Der Game-Streaming-Anbieter Huya ist im Q3 solide gewachsen. Die Umsätze kletterten im Vergleich zum Vj. um 5,7% auf 2,98 Mrd. Renminbi (RMB) ) oder 461,8 Mio. US-Dollar, wie der Konzern…

Automobilbranche | 23. Dezember 2021

Toyota will massiv in batterieelektrische Autos investieren.

Mit dem Prius und dem Mirai hat Toyota Pionierarbeit beim serienmäßigen Hybrid- bzw. Wasserstoffantrieb geleistet. Batterie-Elektroautos suchten Käufer bei den Japanern hingegen vergebens.…

| Schienenverkehr | 22. Dezember 2021

Für Martin Seiler war es ein bewegtes Jahr. Der Deutsche Bahn-Personalvorstand hatte neben der Pandemie vor allem die Tarifverhandlungen (inkl. Streiks) mit der GDL und die Nachverhandlungen…

| Energie | 17. Dezember 2021

Erst im September hatte CropEnergies die Prognose für das Gj. 2021/22 (per 28.2.) nach oben korrigiert (vgl. PB v. 29.9.). Am Mittwoch (15.12.) legte CEO Stephan Meeder die Latte noch…