Forstwirtschaft

Ministerin Klöckner bläst zur Offensive im Wald

_ Dürre, Stürme und Borkenkäfer setzen den deutschen Wald seit drei Jahren unter Dauerstress. 285 000 Hektar Schadfläche und 178 Mio. Festmeter Schadholz sind inzwischen angefallen, die mit Blick auf die Klima-Pläne von Angela Merkel und EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen schleunigst wieder aufgeforstet werden sollen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Halbleiter | 30. Juli 2021

Schon die vorläufigen Q2-Zahlen plus Prognoseerhöhung von Aixtron hatten uns überzeugt (vgl. PB v. 14.6.). Doch der 5G-Netzausbau, zu dem der Halbleiterspezialist die wichtige Galliumnitrid-Leistungselektronik…

| Verkehrstechnik | 21. Juli 2021

Unterstützt von guten Hj.-Zahlen hat Vossloh am Montag (19.7.) die Umsatzprognose für 2021 nach oben geschraubt. Anstelle von 850 Mio. bis 925 Mio. Euro erwartet der Bahntechniker nun…

| Autobauer | 16. Juli 2021

Daimler – Wann hebt Källenius den Ausblick an?

Der weltweite Halbleiter-Engpass hat den deutschen Autobauern bislang nicht viel anhaben können. Nach VW trumpft nun auch Daimler mit überraschend starken Vorab-Zahlen für das zweite…