Investmentholding

Haniel soll grüner, jünger und rentabler werden

Das Firmenlogo leuchtet schon lange in einem grünen Farbton. Jetzt will der neue Haniel-Chef Thomas Schmidt auch das Beteiligungsportfolio des Familienkonzerns auf Nachhaltigkeit trimmen und mittelfristig die Rendite auf 9% hochschrauben.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Zementindustrie | 02. Juli 2020

Für Cemex ist die starke Ausbreitung der Covid-19-Pandemie in den USA und Südamerika ein starker Hemmschuh. Trotz günstiger Bewertung können wir für die an der NYSE stark gehandelten… mehr

| Videokonferenzen | 24. Juni 2020

An Zoom Video Communication scheiden sich die Geister. Mittlerweile ist das KGV für das laufende Gj. 2020/21 (per 31.1.) auf 193 gestiegen, doch die Nasdaq-Aktie (251,86 US-Dollar;… mehr

IT-Berater | 22. Juni 2020

Nach den ausgesetzten Zielen beseitigt der neue Jahresausblick von GFT Technologies am Freitag (19.6.) die Unsicherheit. Passend vor dem Termin der Hauptversammlung (HV) am 24.6. stellte… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×