Investmentholding

Haniel soll grüner, jünger und rentabler werden

Das Firmenlogo leuchtet schon lange in einem grünen Farbton. Jetzt will der neue Haniel-Chef Thomas Schmidt auch das Beteiligungsportfolio des Familienkonzerns auf Nachhaltigkeit trimmen und mittelfristig die Rendite auf 9% hochschrauben.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Märkte | 17. Oktober 2019

Mexikos Wirtschaft steht stark unter Druck. Das zeigt das Null-Wachstum im 2. Quartal. Und die Aussichten bleiben eher trübe. Der IWF hat jetzt für Mexiko seine Wachstumsprognose für… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×