Corona-Pandemie

Deutschlands Wettlauf mit der Delta-Mutation

Deutschlands Wettlauf mit der Delta-Mutation

_ Mit dem Abklingen der Corona-Infektionen kann auch die deutsche Wirtschaft endlich durchstarten. Führende Wirtschaftsforschungsinstitute haben ihre Konjunktur-Prognosen für das laufende Jahr erhöht. Das stärkste Wachstum erwartet das Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW), das 2021 ein Wirtschaftswachstum von 3,9% nach bislang 3,7% in Aussicht stellt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Kreditinstitut | 25. Oktober 2021

Der Vorwurf des Greenwashing der ehemaligen Nachhaltigkeitschefin der DWS gegen ihren Ex-Arbeitgeber hat im August die DWS-Aktie um 14% einbrechen lassen, wovon sich die 80%-Tochter…

| Börsenbetreiber | 25. Oktober 2021

Ein solides Zahlenwerk legte die Deutsche Börse vor. Demnach kletterten im Q3 die Nettoerlöse um 18% auf 837,9 Mio. (Vj.: 707,5 Mio.) Euro, das EBITDA sogar um 25% auf 499,5 Mio. (Vj.:…

| Makler-Reports | 22. Oktober 2021

Wenn PLATOW noch vor fünf Jahren prophezeit worden wäre, der Markt sei bereit, für Top-Logistikflächen die 33-fache Jahresmiete zzügl. Erwerbsnebenkosten zu zahlen, hätten wir medizinische…

| Märkte | 21. Oktober 2021

Der IWF schätzt in seinem neuesten Artikel IV-Bericht entsprechend den Zahlen des kurz zuvor publizierten globalen Ausblicks Indiens Wachstum für das Fiskaljahr 2021/22 auf 9,5% und…