Bauindustrie

Bau feilt weiter am Tarifabschluss

_ Neben den Außentemperaturen schlägt dieser Tage auch das Tarifbarometer in diversen Branchen immer stärker aus. Dazu zählt auch das Bauhauptgewerbe, das kommende Woche (21./22.6.) in Mainz die zweite Runde angeht. Carsten Burckhardt von der IG BAU hat hier bereits zum Auftakt vom für die Betriebe verhandelnden ZDB-Vizepräsidenten Uwe Nostitz ein frühes Angebot vorgelegt bekommen, als Zeichen für einen schnellen Abschluss ohne Schlichtung.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Aktien-Momentum-Strategie | 29. September 2021

In unserem Relative Stärke-Ranking kam es im Vergleich zur Vorwoche zu heftigen Verschiebungen. Das zeigt sich allein an der Tatsache, dass wir fast das halbe Depot bei der Aktien-Momentum-Strategie…

| Zinssatz | 29. September 2021

Die Verwirrung für Bauwillige und Immobilienkäufer ist perfekt. Grund hierfür sind die getrennten Wege der wichtigsten Notenbanken. Während bei der Fed eine Straffung der Geldpolitik…

| Beteiligungsgesellschaft | 29. September 2021

Mit dem Hj.-Bericht bestätigte KAP Beteiligungen die vorläufigen Zahlen und präsentierte sich dank einiger Verkäufe schon deutlich fokussierter. Der Umbau der Industrieholding nimmt…

| Werkzeuge | 27. September 2021

Die Einhell-Aktie (167,00 Euro; DE0005654933) liegt in diesem Jahr mit +69% klar vor DAX (+13%) und MDAX (+14%). 2020 wuchs der Gewinn je Papier um 70% und dürfte 2021 um weitere 17%…