Immobilien

Bauwirtschaft stimmt (noch) nicht ins Corona-Klagelied mit ein

Seit Jahren ist die deutsche Bauwirtschaft eine gut geölte Wachstumsmaschine. An Aufträgen mangelt es nicht. Sogar der zuletzt stockende Wohnungssektor spürt nun neue Dynamik.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Baugewerbe | 29. Mai 2020

Die Arbeitsteilung unter den Spitzenverbänden der Bauindustrie kommt in der Corona-Lage anschaulich zum Tragen. Während der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) die Tarifgespräche… mehr

| Geldinstitut | 27. Mai 2020

Bis Mitte Februar war die Welt noch in Ordnung. Auch für Christian Sewing und die Deutsche Bank. Doch dann kam Corona. Der Kurs der Deutsche Bank-Aktie war zuvor rasant bis auf 10,37… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×