Versicherer

Zurich – Als Unternehmensversteher im Mittelstand punkten

_ Etwas mehr als einen Monat vor Bekanntgabe der 2020er-Geschäftszahlen sowie dem Ausblick auf das bereits laufende Gj. am 24.3., steht die künftige Marschrichtung der Zurich Gruppe Deutschland fest. Der Versicherer strebt mit seinem neuen KMU-Ansatz in den nächsten Jahren einen „signifikanten Ausbau unserer Position“ in diesem Segment an, berichtet uns ein Sprecher, der sich vorab, ohne viel verraten zu wollen, mit dem vergangenen Gj. über alle Sparten hinweg zufrieden zeigt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Tourismus | 04. März 2021

Die Aktienmärkte haben in den vergangenen Monaten kräftig Fahrt aufgenommen. Es sind vor allem die Fortschritte an der Impfstoff-Front, die für Zuversicht sorgen. Die Hoffnung auf den… mehr

| Energie | 03. März 2021

Der Mischkonzern Baywa ist zurück in der Erfolgsspur. Nachdem die SDAX-Aktie (33,10 Euro; DE0005194062) Mitte Februar binnen weniger Tage gut 7% absackte – was einen Kursverlust von… mehr

| Software | 25. Februar 2021

Dank eines starken Schlussquartals konnte CyberArk Software rote Zahlen im Gj. 2020 vermeiden. Stand nach neun Monaten noch ein operativer Verlust von 12,8 Mio. US-Dollar (s. PEM v.… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×