Zahlungsdienstleister

Wirecard – Vorstand und AR sollen erweitert werden

Wirecard hat vorläufige Zahlen für 2019 vorgelegt (Umsatz +38% auf 2,8 Mrd. Euro, EBITDA +40% auf 785 Mio. Euro). Das Interesse daran bleibt allerdings überschaubar. Abzulesen ist das am Aktienkurs, der trotz der recht guten operativen Entwicklung am Freitag leicht im Minus lag (-2,8%).


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Versicherer | 13. Mai 2020

Die Allianz ist und bleibt ein Fels in der Brandung. Trotz einbrechender Kapitalmärkte und über 1 Mrd. Euro Schäden im Zusammenhang mit Corona hat Vormann Oliver Bäte im ersten Quartal… mehr

| Technologie | 13. Mai 2020

Mit mehr Mut und Zuversicht hat Jenoptik vergangene Woche die Börse infiziert. Investoren können sich u. a. wieder über einen klaren Ausblick freuen, der mit einem Jahresumsatz von… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×