MTU Aero spürt von der Finanzmarktkrise (fast) nichts

"Am kommenden Donnerstag (23.2.) stellt Egon Behle, Chef der MTU Aero Engines, sein Zahlenwerk für 2011 vor. Negative Überraschungen sind keine zu erwarten. Vielmehr hat der größte deutsche Triebwerkhersteller trotz Gegenwind von der Währungsseite das im Jahresverlauf noch einmal angehobene EBIT-Ziel von rd. 325 Mio. Euro erreicht. "

overlay

Kennenlern-Angebot für PLATOW Brief
1 Monat unverbindlich für 7,99 EUR testen

  • DAS Briefing für den Finanzplatz Deutschland
  • Wissen was die Banken, Vermögens-verwalter und Versicherungen bewegt
  • 3x wöchentlich exklusive Nachrichten und Analysen
  • inkl. Immobilien Report mit fundierten News & Analysen zu Aktien und Fonds
  • monatlich kündbar

ARTIKEL DIESER AUSGABE

17. Februar 2012

Neue Bankenregulierung geht in die heisse Phase

"Derzeit bringt die Finanzbranche vor allem das im Dezember präsentierte Konsultationspapier CP 50 der Europäischen Bankenaufsicht (EBA), das erweiterte Meldepflichten ab 2013 vorsieht,... mehr

17. Februar 2012

Geburtsfehler der Regierung Papademos

"Jetzt sei Brüssel am Zug, drängt der griechische Minister für wirtschaftliche Entwicklung, Michalis Chrysochoidis, mit Blick auf das Treffen der Euro-Gruppe am kommenden Montag, auf... mehr

17. Februar 2012

Öl drückt Europas Handelsbilanz ins Defizit

"Europa bleibt ein großer Importeur von Öl und Gas. Mit dem Preisanstieg der jüngsten Zeit hat sich lt. Eurostat auch das Defizit gegenüber Ländern wie Russland oder Norwegen deutlich... mehr