Gewerkschaft

IG Metall erteilt doppelter Nullrunde eine Abfuhr

_ Mit seinem Vorstoß einer doppelten Nullrunde und dem Nein zur Vier-Tage-Woche mit Teilentgeltausgleich hatte der scheidende Gesamtmetall-Präsident Rainer Dulger den schwierigen Boden für das Mitte Dezember fortzuführende Tarifgefecht in der Metall- und Elektroindustrie schon bereitet.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Indexüberprüfung | 02. August 2021

DAX

Der August gilt zwar nicht gerade als ereignisreicher Börsenmonat, bietet Anlegern aber doch eine gewisse Spannung. Die Deutsche Börse überprüft nämlich anhand der letzten 20 Handelstage…

| Mobilität | 30. Juli 2021

Der Umbau beim Industrieriesen Siemens gilt weitgehend als beendet. Genau deshalb erwarten einige vom seit Februar amtierenden neuen CEO Roland Busch eher eine gewisse Konsolidierung.…

| Versicherungswirtschaft | 28. Juli 2021

Zwei Wochen nach der verheerenden Flutkatastrophe in weiten Teilen Deutschlands ist das Schadensbild klarer geworden. Der GDV hat nunmehr seine vorläufige Schätzung der versicherten…

| Schienenverkehr | 26. Juli 2021

Die Flutkatastrophe in Mitteldeutschland hinterlässt eine Spur der Verwüstung, die auch bei der Deutschen Bahn ankommt. In einer Zwischenbilanz beziffert der Konzern die Schäden historischen…

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×