Telekommunikation

Sunrise – UPC-Übernahme kaum noch zu retten

Wenige Tage vor der Sonder-Generalversammlung schwinden die Hoffnungen des Sunrise-Managements auf eine Mehrheit für die geplante Kapitalerhöhung. Auch das Zugeständnis von Liberty Global, sich im Zuge der geplanten Kapitalerhöhung mit bis zu 500 Mio.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| China | 14. November 2019

Dass der chinesische Online-Videodienst iQiyi fürs Wachstum hohe Verluste in Kauf nimmt, ist kein großes Geheimnis. Seit Jahren hängt der Konzern in den roten Zahlen. Auch im abgelaufenen… mehr

| Maschinenbau | 11. November 2019

Richtig starke Zahlen hat am Freitag (8.11.) PVA Tepla vorgelegt. Der Anbieter von Hochtechnologie für die Halbleiterbranche und die Industrie erzielte einen Umsatz von 96,2 Mio. Euro… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×