Bundestagswahl

CSU will Söder nicht ziehen lassen

_ Markus Söder bereitet seinen Absprung vom Kandidatenkarussell für die Kanzler-Wahl 2020 vor. Geschmeichelt von Umfragewerten, die zwar nach den Corona-Testpannen etwas bröckeln, hat der Bayern-Prinz in den letzten Wochen zwar von einer Wiederholung des in der CSU unvergessenen Wolfratshausener Frühstücks geträumt, bei dem die noch junge CDU-Vorsitzende Angela Merkel Edmund Stoiber 2002 die Kandidatur auf dem Tablett serviert hatte.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Öffnungsstrategien | 05. Mai 2021

Mit dem Mai beginnt die Zeit der langen Feiertagswochenenden, die einen ersten Hauch von Urlaubsfeeling vermitteln. Denn der Sommer ist jetzt nicht mehr weit. Und während 2020 v. a.… mehr

| Marktausblick | 28. April 2021

DAX und MDAX markierten vor Wochenfrist ihre Allzeithochs, beim SDAX folgte der Rekordstand an diesem Dienstag (27.4.). Die Bilanz aller drei Indizes kann sich im Jahresverlauf sehen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×