Zentralbank

Fed-Chef eröffnet Debatte um Drosselung der Anleihekäufe

_ Die US-Notenbank wird sich auf ihrer nächsten Zinssitzung am 28.7. mit einer möglichen Rückführung ihrer Anleihekäufe befassen, bestätigte Fed-Präsident Jerome Powell bei einer Anhörung im US-Kongress.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Zentralbank | 01. September 2021

Europäische Zentralbank in Frankfurt am Main

Es kam zuletzt nicht häufig vor, dass Österreichs Notenbank-Chef Robert Holzmann, der als Verbündeter von Bundesbank-Präsident Jens Weidmann gilt, und sein französischer Amtskollege…

| Notenbankpolitik | 30. August 2021

Einen Fahrplan zur Drosselung der monatlichen Anleihekäufe im Volumen von 120 Mrd. Dollar hat Fed-Präsident Jerome Powell bei seiner mit Spannung erwarteten Rede auf der abermals nur…

| Zentralbank | 18. Juni 2021

Mit deutlichen Kursaufschlägen reagierten die Aktien der Deutschen Bank (in der Spitze +3,6%) und der Commerzbank (4,1%) auf die jüngsten Botschaften der amerikanischen Notenbank. So…